GS Schützenstraße

GRUNDSCHULE SCHÜTZENSTRASSE

Wir stellen uns vor

Logo SchützenstraßeDie Gemeinschaftsgrundschule Schützenstraße liegt am Rande des Bezirkes „Sedansberg“. Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren mit Kindern, die einen erhöhten Bedarf an Sprachförderung haben. Hierbei bilden die Kinder mit Migrationshintergrund (über 70% aus 21 Nationen) die größte Gruppe. Seit dem Schuljahr 2011/12 gibt es an unserer Schule eine spezielle Sprachförderklasse, in der Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse unterrichtet und behutsam an die Regelklassen herangeführt werden. Das alles prägt das Schulleben an der Grundschule Schützenstraße und sorgt für ein angenehmes multikulturelles Miteinander.Neben den Kindern, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, haben wir zunehmend mehr deutsche Kinder mit Sprachproblemen, die ebenfalls eine durchgängige Unterstützung ihrer Sprachentwicklung benötigen. Das Kollegium bildete sich zwar bisher regelmäßig in diesem Bereich fort, fand aber letztlich keine Fortbildung die die Wünsche befriedigt und eine angemessene Förderung der Kinder verbessert.Das jetzt vorliegende Konzept der „Sprachschätze“ mit einem ganzheitlichen Ansatz für eine durchgängige Sprachentwicklung für alle Kinder scheint erstmals ein Ansatz zu sein, der unseren Ansprüchen, allen Kindern eine ihnen zustehende ganzheitliche Bildung zu ermöglichen, entspricht.Wir wünschen uns von den „Sprachschätzen“ Unterstützung auf unserem Weg zu einer inklusiven Schule, indem ein tragfähiges Konzept einer durchgängigen Sprachbildung erarbeitet werden kann. Damit kann sicherlich langfristig und nachhaltig die Sprachkompetenz aller Kinder verbessert werden, so dass jedes Kind einen größtmöglichen individuellen Bildungserfolg haben kann.

SchützenSchüler

Unser Poster für die Auftaktveranstaltung am 18.09.2013

Unser Poster für die Auftaktveranstaltung am 18.09.2013