KGS Wichlinghauser Straße

KATHOLISCHE GRUNDSCHULE WICHLINGHAUSER STRASSE

Wir stellen uns vor

Logo KGS Wichlinghauser Straße
Die städt. kath. Grundschule Wichlinghauser Straße ist eine innerstädtisch geprägte Grundschule in einem gemischten Einzugsgebiet. Als ehemalige MUS-E Schule (jetzt „Kultur am Vormittag – KuVo“) ist unser Schulprofil zum einen musisch – künstlerisch zum anderen aber auch sportbezogen ausgerichtet. Im Rahmen der individuellen Förderung wollen wir zukünftig einen Schwerpunkt auf die durchgängige Sprachbildung in allen Fächern im Kontext inklusiver Schulentwicklung legen. Zurzeit besuchen etwa 290 Kinder die 12 jahrgangsbezogenen Klassen. Im Rahmen der Offenen Ganztagsschule werden Kinder in drei Gruppen betreut. Zusätzlich sind wir „Verlässliche Grundschule“.

Auf dem Hintergrund unserer Schülerschaft, von der über 80% eine Migrationsgeschichte hat, erhoffen wir durch das Konzept einer “durchgängigen Sprachbildung” eine deutlich verbesserte Vermittlungskompetenz. Viele unserer Schüler scheitern schon beim bloßen Verstehen von Anweisungen und Erklärungen. Durch Einblicke in die Voraussetzungen des (Zweit-) Spracherwerbs, durch Kenntnisse der wesentlichen “Stolpersteine” bei der Rezeption und der Produktion von Texten und die Sensibilisierung für critical incidents wollen wir uns auf den Weg machen, hin zu einer interkulturellen Schulentwicklung.

Wir erhoffen uns durch die Qualifizierungsmaßnahme viele Anregungen, Einblicke und Erkenntnisse, die es uns ermöglichen, unseren Schülern eine effektivere, nachhaltigere und fundiertere Bildungsgrundlage zu vermitteln.

Unser Poster für die Auftaktveranstaltung am 18.09.2013

Unser Poster für die Auftaktveranstaltung am 18.09.2013